Smaller Default Larger

Ein paar Kinder aus unserer Klasse wünschten sich einen Sporttag im Freien.

Passend dazu standen im Sportunterricht Frisbees auf dem Plan. Da die Turnhalle dafür zu eng ist, ging es raus auf eine große Wiese. Zunächst wurde das Fangen mit beiden Händen und danach das Werfen geübt. Durch den kleinen Weitwurfwettbewerb wurde der Boden in Regenbogenfarben getaucht und der trübe Wintertag bekam etwas Farbe. Danach durften wir mit dem Partner zusammen die bunten Scheiben werfen und fangen, wobei die ein oder andere in der Hecke oder anderen Gruppen landete. Am Ende des Tages ging es noch auf den Spielplatz.