Smaller Default Larger

Am Donnerstag wurden wir von unseren Verkehrspolizist/innen zu einer ganzen besonderen Unterrichtseinheit erwartet.

Wir sollten zeigen, wie gut wir schon auf dem Fahrrad zurecht kommen.

Eigentlich wollten wir unsere Übungen auf dem Pausenhofvorplatz machen, aber der starke Sturm hatte das verhindert.

So bereiteten uns Frau Lang und Herr Witt die Sporthalle vor. Wir konnten Slalomfahren üben, das Fahren über ein Hindernis und auch das so notwendige rückwärts Umdrehen. Nach einigen Trainingsrunden versuchten wir uns auch am Fahren mit einer Hand , mal mit der linken, mal mit der rechten. Diese Übung brauchen wir später ganz dringend für die Zeichengebung am Fahrrad.

Schließlich wurde auch noch das schnellste Mädchen und der schnellste Junge auf dem Fahrrad ermittelt. Wir gaben einen kräftigen Applaus für unsere Gewinner und waren uns einig, dass wir mit diesen Unterrichtsstunden alle gewonnen hatten.

Vielen Dank an unsere Verkehrspolizist/innen für das schöne Erlebnis

 Klasse 3b