Smaller Default Larger

In der zweiten Schulwoche wanderten wir in den Schulwald.

Auf dem Hinweg machten wir einen Halt auf dem Spielplatz im Stadtpark. Dort konnten wir klettern, spielen und sogar viele verschiedene Pilze entdecken.  Auf dem Weg durch den Wald sahen wir noch mehr Pilze. Leider auch ein weggeworfenes Fahrrad und mehrere Klappstühle. Im Schulwald machten wir erst einmal eine Esspause auf den Baumstämmen und bauten dann unsere Lager weiter. Wir hatten sehr mit den vielen stacheligen Brombeerranken zu kämpfen. Dazwischen besuchte  uns der Förster Herr Käßer mit seinem Hund Fritzi. Viel zu schnell ging die Zeit vorbei und wir mussten zurück.

So einen Tag sollte es öfter geben!