Smaller Default Larger

Am Samstag fand der HonigBienenMarkt statt, bei dem wir - die Kinder der Klasse 3c - mit einem thematischen Stand vertreten waren.

Dafür bastelten wir in unzähligen Unterrichtsstunden Bienenblumenstecker aus Salzteig und Bienenanhänger aus Ton. Einige Kinder backten selbst oder mit Hilfe der Eltern Kuchen und Muffins, die liebevoll wie Bienen gestaltet wurden. Einige Tage im Voraus warben wir mit bunt gestalteten Plakaten für unsere Produkte, damit möglichst viele den Stand besuchen.

Die Besucher des Marktes waren begeistert und verblüfft, dass alles aus Kinderhand entstand. Die vielen selbstgebastelten Bienen sowie das Gebäck wurden sehr gelobt und nach der Ansprache des Bürgermeisters konnte sich der Stand kaum vor interessierten Käufern retten. Eine Stunde vor Ende des Marktes waren alle angebotenen Waren verkauft. Wir hatten sehr viel vorbereitet und waren überrascht, wie schnell alles verkauft war. Wir sind mehr als stolz, dass die Aktion ein voller Erfolg war! Es kamen fast 300€ zusammen, die an die Ukraine gespendet werden. Wir hoffen sehr, dass das zusammengekommene Geld den Menschen in der Ukraine hilft. Wir danken allen Unterstützern!