Smaller Default Larger

Am 01.04. haben wir uns trotz Schneeregen zum Schulwald aufgemacht.

Zum Glück hatten die meisten von uns dicke und regenfeste Sachen an!! Beim Schulwald angekommen, empfing uns der Förster, Herr Käßer, schon mit einem kleinen Lagerfeuer, an dem wir uns die Hände wärmen konnten. Auch erklärte er uns, wie wir die Bäumchen pflanzen müssen, dass daraus einmal große Bäume werden können. Da es uns doch langsam kalt wurde, pflanzten wir in Windeseile unsere Bäume und marschierten dann wieder gemeinsam zur Schule zurück. Trotz des schlechten Wetters hat es uns viel Spaß gemacht!!