Smaller Default Larger

Am 17.2.22, während draußen der Sturm tobte, übten wir in der Turnhalle mit den Fahrrädern.

Die Polizisten Frau Lang und Herr Witt hatten für uns einen Parcours aufgebaut. Zuerst übten wir auf der richtigen Straßenseite fahren, Slalomfahren, über eine Wippe fahren, im Kreis fahren und das gezielte Bremsen. Dann wurde es schwieriger. Während des Slaloms mussten wir immer, wie beim Abbiegen auf der Straße, eine Hand herausstrecken. Einmal war es die rechte, dann die linke Hand. Zum Schluss fuhren wir den Parcours auf Zeit. Jetzt weiß jeder, was er bis zum Fahrradführerschein in der vierten Klasse noch besonders üben muss.

Es hat so viel Spaß gemacht!

Vielen Dank Frau Lang und Herr Witt für die Übung.