Smaller Default Larger

Leider kann unser Schulgarten in diesem Schuljahr nicht durch eine Schulgartengruppe betreut werden.

Daher sorgten wir, die Klasse 2b dafür, dass es im Frühling dennoch blühen und farbenfroh sein wird. Zuerst mussten wir allerdings die letzten Sommergemüsepflanzen entfernen und Unkraut ausreißen. Auch den Boden lockern und etwas umgraben war angesagt.

Schließlich konnten wir vorletzte Woche ganz viele Tulpen- und Frühblüherzwiebeln in die Erde vergraben. Nun hoffen wir auf eine bunte Pracht im Frühjahr!