Smaller Default Larger

Am 9.5. hat die Klasse 4a den "Welttag des Buches" nachgefeiert.

Dieser ist eigentlich am 23. April 2022. Deutschlandweit feierten Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Aus diesem Grund besuchte die 4a die Buchhandlung Dorn. Hier unterhielten wir uns über Lieblingsbücher, stöberten in den Regalen und bekamen zu guter Letzt ein Lesebuch geschenkt.

So macht Lesen Spaß.