Smaller Default Larger

Zum ersten Mal unternahmen die 1d und 3c zusammen einen Ausflug.

Im Vorfeld waren wir sehr aufgeregt und freuten sich schon sehr, denn die Baumpflanzaktion stand bevor. Kurz nach Schulbeginn machten wir uns auf den Weg in den Schulwald. Dort empfing uns der Förster mit einem kleinen Lagerfeuer und wir durften zunächst eine kurze Pause machen. Danach schnappte sich jeder einen Spaten und Herr Käßer erklärte er uns, wie wir die Eichen und Ulmen pflanzen müssen. Alle hörten ganz aufmerksam zu. Immer ein Erstklässler pflanzte mit einem Drittklässler einen Baum an der markierten Stelle. Ohne die Hilfe des anderen hätten wir sonst nicht das Loch dafür ausheben können. Nachdem das kleine Bäumchen gesetzt war, beschrifteten wir die Pfosten mit Namen, damit wir ihn wiederfinden, wenn wir das nächste Mal im Wald sind. Nach einer kurzen Spielpause ging es schon wieder zurück in die Schule. Wir sind gespannt, wie schnell die Bäume wachsen.