Smaller Default Larger

 Am 4.7.2019 fand nach vielen Jahren wieder ein Vorlesewettbewerb für alle Jahrgangsstufen an der Grundschule Neues Schloss statt.

Im Vorfeld ermittelten die Schüler in jeder Klassen die zwei besten Leser. Diese suchten sich in einem Buch eine Textstelle, die sie in der Schule und zu Hause vorbereiteten und übten. Zu Beginn des Wettbewerbs stellten sie sich und ihr Buch vor und lasen mit guter Betonung die geübte Textstelle.

Die Juroren, Frau Rauner unsere dritte Bürgermeisterin, Herr Schnizlein aus dem Stadtrat und stellvertretender Landrat, Frau Eckerle aus der Kreisbücherei, Frau Wohlfromm aus der Buchhandlung Schmidt und Frau Heinrich aus dem Elternbeirat lauschten den Kindern sehr interessiert und konzentriert. Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Vorlesewettbewerb Zeit genommen haben.

Nach dem geübten Text kam für jedes Kind, je nach Jahrgangsstufe,  die gleiche Stelle aus einem unbekannten Buch. Dazu verließen die anderen Leser kurz den Raum. Um die Aufregung etwas zu mildern, durfte sich jeder Vorleser drei Schüler aus der eigenen Klasse zur Unterstützung und als Publikum mitnehmen.

Als Sieger gratulieren wir ganz herzlich Sami (Klasse 1b), Mia (Klasse 2b), Lena  (Klasse 3b) und Vivienne (Klasse 4a).

Daniela Runge für die Grundschule Neues Schloss