Smaller Default Larger

Aufgrund der aktuellen eingeschränkten Besuchsregeln in Altenheimen überlegte sich die Klasse 3b der Grundschule Neues Schloss, die Senioren und Seniorinnen des Johann-Gramann-Haus in Neustadt a. d. Aisch in der Adventszeit mit kleinen Überraschungen aufzumuntern.

So wurde am 1. Dezember ein von den Kindern gestalteter Adventskalender abgegeben und zum Nikolaus steckten liebevoll gebastelte Fensterbilder im Briefkasten des Seniorenheims.

Am Mittwoch, den 09.12.20, stand dann ein Ausflug in den kleinen Garten des Seniorenheims auf dem Programm. Nach der herzlichen Begrüßung einer Schülerin, spielte ein Mädchen die bekannten Weihnachtslieder „O Tannenbaum“, „Kling Glöckchen Klingelingeling“ und „Merry Christmas“ in einem Solo auf der Blockflöte vor.  Alle Schülerinnen und Schüler hatten für dieses besondere „Outdoor-Ständchen“ die Lieder auswendig gelernt und sangen laut im Chor, damit sie auch durch die angekippten Fenster der Seniorenheims Gehör fanden.

Zum Abschied wünschte ein Schüler allen Seniorinnen und Senioren frohe Weihnachten und freute sich über den Schokoladenlolli, den Fr. Kräutlein als kleine Überraschung an die Kinder verteilte.