Smaller Default Larger

Zuerst lernten die Kinder die Orff Instrumente mit ihrem Namen und Klang kennen. Natürlich durften diese auch im freien Spiel ausprobiert werden.

Passend zum Winter lernten wir den dreizeiligen Sprechvers „Glatteis, verflixtes Glatteis…“. Dieser wurde einstimmig, aber auch mehrstimmig rhythmisch gesprochen, begleitet mit dem Einsatz von Körperinstrumenten. Als Ausweitung durften die Kinder in Gruppen versuchen den Rhythmus der Sprechzeilen auf Instrumente zu übertragen und vorzuführen. Da auch die Klasse 3a den Sprechvers vertont hatte, besuchten wir diese, lauschten ihrem Vorspiel und sangen gemeinsam das Lied „Schlittschuhlaufen“.

So macht der Winter auch musikalisch viel Spaß!