Smaller Default Larger

Im Heimat- und Sachunterricht beschäftigen wir uns gerade mit dem Thema Obst und Gemüse.

Die ersten Erfahrungen in der Schule machten wir bei der Zubereitung unseres gesunden  Osterfrühstückes, bei dem wir viel Obst und Gemüse verarbeiteten.

Um noch mehr Sorten kennen zu lernen besuchten wir am Mittwoch, den 8.5., Abdurrahman und Julian im „Obstkorb“. Wir benannten erst einmal alle Sorten die wir schon kannten. Dann erzählte uns Julian viel über das uns unbekannte Obst und Gemüse. Sehr interessant war es auch zu erfahren, woher das alles im Moment kommt. Das wenigste ist aus Deutschland, einiges aus den Gewächshäusern in Holland, wie z.B. Salate. Der Knoblauch kommt aus Frankreich, die Kartoffeln kommen von Zypern, Orangen, Mandarinen und Zitronen kommen mit dem Schiff oder Flugzeug aus Italien und Spanien. Mangos haben einen ganz weiten Weg hinter sich. Sie kommen aus Brasilien oder Peru mit dem Flugzeug. Auch die Süßkartoffeln kommen von weit her, nämlich aus Südamerika.

Wir haben viel Neues erfahren.

Vielen Dank, dass wir kommen durften und alle unsere Fragen geduldig von Julian beantwortet wurden.